Entwickler beginnen Apps für die Apple Watch zu erstellen

Werbung

WatchKit-Softwarewerkzeuge ab sofort für Entwickler verfügbar

CUPERTINO, Kalifornien – 18. November 2014 – Apple hat heute die Verfügbarkeit von WatchKit bekannt gegeben, ein Set von Softwarewerkzeugen, die es Entwicklern auf einfache Art ermöglichen, Erlebnisse speziell für die Apple Watch zu schaffen – dem bisher persönlichsten Produkt von Apple. Apple hat die weltweit dynamischste und innovativste Entwicklergemeinde und diese Entwickler können jetzt mit der Gestaltung von WatchKit-Apps beginnen bevor die Apple Watch verfügbar sein wird. Entwickler können innovative WatchKit-Apps, interaktive Mitteilungen und Kurzinfos kreiieren, mit denen Informationen zur richtigen Zeit mit einem schnellen, einfachen Blick auf die Apple Watch erfasst werden können.“Die Apple Watch ist unser bisher persönlichstes Produkt und WatchKit stellt der einfach unglaublichen iOS-Entwicklergemeinde die Werkzeuge zur Verfügung, die sie zum Erstellen einzigartiger, für das Handgelenk konzipierte Erfahrungen, benötigen,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Mit dem iOS 8.2 Beta SDK können Entwickler ab sofort mit WatchKit beginnen, bahnbrechende neue Apps, Kurzinfos und interaktive Mitteilungen für die innovative Benutzeroberfläche der Apple Watch zu gestalten und mit neuen Technologien wie Force Touch, der digitalen Krone und Taptic Engine zu experimentieren.“Entwickler können Mitteilungen erstellen, die es dem Anwender ermöglichen, direkt von ihrem Handgelenk aus darauf zu reagieren, sei es das Licht auszuschalten, nachdem sie das Haus verlassen haben, auf dem Flughafen schnell die Flugdetails zu betrachten oder ihre Route umzuplanen, wenn ein Zug oder Bus Verspätung hat. Entwickler können Kurzinfos integrieren, die Anwendern die für sie wichtigsten Informationen anzeigen, wie beispielsweise neueste Nachrichten, Sportergebnisse, die eingestellte Weckzeit oder den nächsten Schritt beim Kochen des Lieblingsrezepts.Entwickler, die die WatchKit-Werkzeuge und APIs vorab testen konnten, freuen sich darauf, auf die persönlichen und unmittelbaren Erfahrungen aufzubauen, die die Apple Watch Kunden bieten wird.*

„Fans sehnen sich nach individuellen und in Echtzeit zur Verfügung gestellten Informationen und die ESPN-App für die Apple Watch bietet uns die Möglichkeit, Live-Ergebnisse und Informationen ihrer Lieblingsteams zu liefern,“ sagt John Kosner, Executive Vice President of Digital and Print Media von ESPN. „Kurzinfos bietet Fans eine Momentaufnahme von Live-Spielen, oder sollte gerade kein Spiel stattfinden, erhalten sie wertvolle Informationen über die Spielzeit oder den finalen Punktestand. Mit den interaktiven Mitteilungen wird das Erlebnis noch persönlicher, indem Fans Benachrichtigungen zu Spielstandänderungen, Neuigkeiten und vielem mehr erhalten.“

„Die Apple Watch ermöglicht es uns, das Instagram-Erlebnis noch persönlicher werden zu lassen – und das zu jedem Zeitpunkt,“ sagt Kevin Systrom, Co-Founder und CEO von Instagram. „Dank den interaktiven Mitteilungen können Nutzer Fotos sofort sehen, favorisieren oder mit einem Emoji antworten. Die Neuigkeiten- und Betrachtungs-Liste in Instagram ermöglicht es, die neuesten Fotos der Freunde zu sehen, neuen Benutzern zu folgen und eine Echtzeit-Ansicht der eigenen Likes und Kommentare zu betrachten.“

„Die American Airlines-App auf der Apple Watch erinnert per Benachrichtigung vor Reisebeginn, wenn es Zeit ist sich zum Flughafen zu begeben und liefert aktualisierte Informationen über Gateänderungen, Anschluss-Gates bei der Ankunft und benachrichtigt über den Beginn des Boardings, sollte man sich noch nicht am Gate befinden,“ sagt John Gustafson, Vice President of Digital von American Airlines. „Reisende können auch während des Flugs fragen ‚Wo bin ich?‘ und erhalten in Echtzeit lokale Informationen in 10.000 Metern Höhe.“

Das iOS 8.2 Beta SDK mit WatchKit ist ab sofort für Mitglieder des iOS Entwicklerprogramms unter developer.apple.com/watchkit verfügbar. Die Seite zu WatchKit beinhaltet einen Leitfaden für die Programmierung, Richtlinien zur Benutzerschnittstelle, Vorlagen und mehr. Im Laufe des nächsten Jahres wird es Entwicklern möglich sein, vollständig native Apps für die Apple Watch zu erstellen.

*App-Funktionen unterliegen dem Vorbehalt an Änderungen und sind möglicherweise nicht in allen Regionen oder allen Sprachen verfügbar. Die Apple Watch benötigt iPhone 5 oder neuer.

Apple designt Macs, die besten Personal Computer der Welt, zusammen mit OS X, iLife, iWork und diversen professionellen Softwareanwendungen. Apple führt die digitale Musikrevolution mit seinen iPods und dem iTunes Online Store an. Apple hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und definiert die Zukunft mobiler Medien und Computer mit dem iPad neu.

Bild & Text: Copyright by Apple

Werbung
Über TellNet Media 36 Artikel
TellNet - Dein IT Magazin im Netz beschäftigt sich mit interessanten Themen, Produkttests und gibt einen Einblick in Apps.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *